Chlorothalonil/Pflanzenschutzmittelrückstände im Trinkwasser?

24.07.2019

Wie über die Medien berichtet wird, wurden in Wasserproben verschiedener Fassungen in der Schweiz eine erhöhte Menge an Chlorothalonil im Trinkwasser festgestellt.

Für diese Studie wurden auch Proben aus unserem Versorgungsgebiet Rothrist entnommen und analysiert. Die Messungen wiesen dabei keine Werte in der Nähe oder über den Grenzwerten auf. Auch die festgestellte Menge an übrigen Pflanzenschutzmittelrückständen ist absolut unbedenklich. Es besteht kein aktueller Handlungsbedarf. Das Trinkwasser kann weiterhin vorbehaltlos konsumiert werden!

Auch in Vordemwald kann das Wasser weiterhin bedenkenlos konsumiert werden. Die Gemeinden Brittnau und Strengelbach als Vorlieferanten des Trinkwassers in Vordemwald bestätigen die einwandfreie Qualität des Wassers und dass keine erhöhten Chlorothalonil-Werte festgestellt werden konnten.

Für weitere Fragen stehen wir zur Verfügung.

Bei Störungen helfen wir Ihnen gerne!

Im Störungsfall helfen wir Ihnen gerne mit unserem 24-h Pikettdienst.

 

Kontakt

EW Rothrist AG
Bernstrasse 106
4852 Rothrist

062 785 80 80
062 785 80 89
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 11:30 13:30 - 18:00
Dienstag 08:00 - 11:30 13:30 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 11:30 13:30 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 11:30 13:30 - 17:00
Freitag 08:00 - 11:30 13:30 - 16:00
 

© 2019 EW Rothrist AG, Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.